Dienstag, 31. Mai 2016

Vorstellung: Gebundene Herzen - Die Bücher

Wie angekündigt gibt es heute einen kleinen Überblick über die Einzelnen Bände der Reihe.
In jedem der Bücher steht eine andere Figur im Mittelpunkt des Geschehens und erzählt die Geschichte weiter. Auch wenn Blue immer eine wichtige Rolle spielt.

Die Cover sind ein wenig düster, was aber wie ich finde zu der Reihe passt. Sie haben einen gewissen Wiedererkennungswert und sind gut aufeinander abgestimmt.

Ihr findet in diesem Beitrag jeweils Cover & Klappentext (Achtung, Teil 3 spoilert ein bisschen), Seitenzahl sowie einen Link zur Buchseite beim Sieben Verlag und einen Link zur Leseprobe.
Falls euch der Trailer gestern gefallen hat, findet ihr auf den Buchseiten beim Verlag jeweils einen zu den Folgebänden.



Blue: Gebundene Herzen 01


(c) SiebenVerlag; Buchseite: www.sieben-verlag.de/

Kaufbar als eBook und Print
Seiten: 210
Preis: 3,99 € / 14,90 €

Montag, 30. Mai 2016

Vorstellung: Gebundene Herzen von Amelia Blackwood

Huhu!

Heute stelle ich euch meine Lieblingsreihe aus dem SV vor, die auch insgesamt zu meinen Favoriten der letzten Jahre gehört:

Gebundene Herzen von Amelia Blackwood

Die Serie spielt in den Straßen von Zürich. Sie handelt zwar wie viele Bücher und Reihen der letzten Jahre von Vampiren, aber sie hat es mir trotzdem angetan. So sehr, dass ich darauf brenne nächste Woche, wenn ich frei habe, endlich in Ruhe den letzten Teil zu lesen.

Die Bücher sind etwas düster, die Protagonistin Blue ist im Untergrund Zürichs unterwegs: Drogen, Prostition, Feindschaften, Krieg, Kämpfe und Waffen gehören bei ihr zum Alltag.
Amelia Blackwoods Vampiren fehlt das, was mich an allen anderen Vampiren inzwischen nervt: Der unermessliche Reichtum, der romantische Gefühlsdusel, das perfektionistische Aussehen.

Sonntag, 29. Mai 2016

Kurzrezi: Polarfieber - Kim Henry

Huhu!

Nachdem die Rezi gestern in die Wälder Kanadas geführt hat, geht es heute am vierten SiebenVerlags-Tage-Tag in die eisigen Weiten Grönlands.

Von Kim Kim Henry wollte ich schon lange was lesen. Gut, dass es von dem Autoren-Duo auch ein Buch mit rotem Titel gibt. ;)

Daher geht es heute um deren Romantik-Thrill-Debüt Polarfieber.


Vergebene Sterne: 4/5













(c) SiebenVerlag, www.sieben-verlag.de/

Kaufbar als eBook und Print
Seiten: 232

Preis: 6,99 € / 14,90 €



Freitag, 27. Mai 2016

Kurzrezi: Highway 16 - Nicole Lischewski

Hey!

Schön, dass ihr an Tag 3 meiner SiebenVerlagstage vorbei schaut!

Heute mache ich mit Highway 16 mal einen Ausflug in ein anderes Genre. "Inspiriert" dazu hat mich die Challenge "1 Jahr - 40 Bücher", genauer Aufgabe 19 von Licentia: "Lies ein Buch mit der Zahl 16 im Titel"

Sterne vergebe ich an dieser Stelle nicht. Da es nicht so ganz mein Genre ist, was ich aber schon vorher wusste, fänd ich das doof.












(c) SiebenVerlag, www.sieben-verlag.de/

Kaufbar als eBook und Print

Seiten: 316

Preis: 6,99 € / 12,90 €



Donnerstag, 26. Mai 2016

Kurzrezi: Headline Liebe - Tiffany Clark

Willkommen zu Tag 2 meiner SiebenVerlags-Tage!

Ich bleibe einfach mal dem Genre von gestern treu. Headline Liebe habe ich auf Grund der Januar-Aufgabe "Lies ein Buch mit dem Wort "Liebe" im Titel" gewählt - und meine Wahl nicht bereut.


Vergebene Sterne: 4,5/5












(c) SiebenVerlag, www.sieben-verlag.de/

Kaufbar als eBook und Print

Seiten: 260

Preis: 6,99 € / 12,90 €



Mittwoch, 25. Mai 2016

Kurzrezi: Rusty Nailed - Alice Clayton

Halli-hallo und willkommen zum ersten Beitrag meiner SiebenVerlags-Tage!

Irgendwann habe ich ja schonmal meine Rezi zu Teil 1 - Wallbanger gepostet. Nachdem mich der wirklich begeistern konnte, hab  ich mich natürlich auch auf Teil 2 gestürzt.

Rusty Nailed kommt meiner Meinung nach leider nicht ganz an den Vorgänger heran.
Warum, lest ihr unten.


Vergebene Sterne: 3,5/5












(c) SiebenVerlag, www.sieben-verlag.de/

Kaufbar als eBook und Print, z.B. hier

Seiten: 376

Preis: 6,99 € / 12,90 €



Sieben Verlags-Tage





Hallo ihr Lieben,

obwohl ich mich ja für zahlreiche Challenges eingetragen habe und entgegen aller Vorsätze war es ja in diesem Jahr ziemlich ruhig hier.

Gelesen habe ich aber trotzdem schon einige Bücher, vor allem auch für meine Challenges. Mein SuB ist natürlich gewachsen und meine WuLi irgendwie auch...

Da Ende Juni ja mit der ersten Challenge, nämlich der Sieben Verlag-Challenge, schon zu Ende geht, wird es also Zeit doch endlich mal wieder ein bisschen Schwung in die Bude zu bringen. Und damit auch, endlich mal die ganzen Rezis und Eindrücke der SV-Bücher die ich im Rahmen der Challenge gelesen habe auszuformulieren.

Die nächsten Tage stehen daher ganz im Zeichen des SiebenVerlags. Ich werde einige Rezis hier veröffentlichen, euch eine meiner Lieblingsreihen näher vorstellen und einen Überblick über andere Bücher aus dem Verlag geben, die ich schon länger gelesen habe oder noch lesen will.


Zum Auftakt möchte ich euch heute ein paar Infos über diesen kleinen Verlag geben, der einige tolle Bücher in seinem Programm hat.